;

Telefon: +49(0) 4672 77 3 70

E-Mail: info@baltic.sh

Eine starke Marke für den Norden!

Corona-Präventionen bei BALTIC
Maßnahmen zur Sicherung der Produktions- und Lieferzeiten

Die Corona-Krise hält uns alle in Atem, die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen der aktuellen Situation werden uns noch lange beschäftigen. Viele der verhängten Maßnahmen zur Einschränkung unseres öffentlichen Lebens sind hart, aber nach Aussage führender Mediziner und Politiker alternativlos. Dennoch geht es innerhalb unserer täglichen Abläufe weiter und wir möchten Sie im Rahmen unserer Möglichkeiten darüber informieren und auf dem Laufenden halten. 

Weiter lesen

Baltic: Umstellung bei der Fenstergestell-Miete
Online oder telefonisch Fenstergestelle frei melden.

Die Baltic Fenster GmbH, Langenhorn, führt am 1. Mai 2020 ein neues System zur Gestellverwaltung ein. Fenstergestelle können demnach sechs Wochen nach Lieferdatum beim Kunden verbleiben. Über eine Telefon-Hotline oder online können freie Gestelle an die Baltic gemeldet werden. Ansprechpartner zu allen Belangen rund um die Gestellmiete ist Christoph Raabe.

Weiter lesen

BALTIC Schulungsprogramm 2020
Unser Angebot, Ihre Chance!

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in unseren vielfältigen Schulungen weiterzubilden und unsere Fenster und Türen dabei noch besser kennenzulernen. Unser Ziel ist es, Sie optimal zu unterstützen, damit Ihre Kunden zufrieden bleiben.

Weiter lesen

Moin, Moin!
Dürfen wir vorstellen? Unsere neue Website!

Informativer, moderner und natürlich „responsive“. Der Relaunch von www.baltic-fenster.de hat lange gedauert - aber wie sagt man noch so schön?: „Was lange währt, wird endlich gut.“ Daher sind wir erfreut Ihnen unsere neue Außendarstellung präsentieren zu können. Nicht nur aus optischen Gründen, war diese Erneuerung überfällig. Dennoch ist noch nicht alles gut was glänzt. Wir arbeiten stetig an der Erweiterung unserer Inhalte. Bei BALTIC Fenster tut sich was!

Weiter lesen

Damit der Umgebungslärm nicht krank macht:
Mit dem richtigen Schallschutzfenster wird die Wohnung zu einem Hort der Ruhe

Nicht nur hohe Lautstärken können auf Dauer krank machen. Mittlerweile weiß man: Auch die ständige Beschallung mit unterschwellig vorhandenen Geräuschen kann einem sprichwörtlich auf die Nerven gehen. Doch gegen den Lärm vor dem Haus ist ein Kraut gewachsen. Jörg Brachmann, Geschäftsführer der Firma BALTIC Fenster erklärt, mit welchem Fenstertyp aus einer lauten Wohnung ein Hort der Ruhe wird.

Weiter lesen
  • 1