Telefon: +49(0) 4672 77 3 70

E-Mail: info@baltic.sh

Eine starke Marke für den Norden!

csm_headerMEER1800x445_9c38fe81b3.jpg
csm_torstenwolfartkontakt_917daf9f0d.png

„BALTIC“, der Qualitätsfensterbauer aus dem Norden, startet durch

Unter neuer Fahne, mit neuen Gesichtern, dem altbewährtem Qualitätsanspruch und langjährigen, treuen Mitarbeitern ist das traditionsreiche Unternehmen wieder auf Kurs.

 

 

So ist von unserem Geschäftsführer Jörg Brachmann, der auf langjährige Erfahrung in der Führung und Steuerung von Fensterbau-Unternehmen zurückblicken kann, ein neues Warenwirtschaftsprogramm eingeführt worden, welches eine optimierte Produkt- und Warensteuerung zulässt. Zudem sind Optimierungen in der Fertigung umgesetzt und weitere Investitionen stehen an.

Aus meiner Sicht entstehen durch die Zusammenführung der Unternehmen in der EGE-Gruppe nicht nur Synergien im Einkauf, die enorme Einkaufsvorteile für die Kunden bringen, sondern auch Fertigungsoptimierungen durch Verteilung von Kapazitäten auf die verschiedenen Werke. So werden in Langenhorn speziell für die Gruppe, aber auch für den Objektbereich in Schleswig-Holstein, Fenster aus Profilen der Profine-Gruppe gefertigt.

Zu unseren Systemen 82 und 70 von VEKA können wir zudem die Systeme KBE 88 und 76 herstellen. Ich habe bereits Übernahmen von Unternehmen miterlebt, die von den Interessen der Investoren bestimmt wurden oder von Unternehmensberatern durchgeführt wurden, die nur vermeintlich Branchenkenntnisse hatten, und deshalb in der Umsetzung nicht erfolgreich waren.

In unserem Fall ist das familiengeführte Unternehmen EGE mit seinen verschiedenen Ausrichtungen und Kompetenzen eine Bereicherung für uns, indem wir weitestgehend, mit unseren regionalen Ansprüchen, selbstbestimmt arbeiten können. So haben wir für unsere Region an der Küste an Fenstern von VEKA festgehalten, die im Standard der Beanspruchungsgruppe 4 genügen.

Wir statten unsere Fenster so aus, dass wir in puncto Sicherheit bei jedem Schließstück einen Pilzzapfen verwenden und so der Menge nach dem Standard eines RC1N-Beschlages entsprechen.

Weiterhin ist bei der 3-fach-Verglasung im System 82 immer eine „warme Kante“ vorgesehen. Die von VEKA entwickelten Spectral-Folien in edlem Design, zeitgemäßen Farbtönen, samtiger Haptik und mit herausragenden mechanischen Produkteigenschaften können wir auf allen Profilen anbieten sowie bei den Türen als Füllung.

Viele Projekte sind bereits abgeschlossen und stehen in Kürze für unsere Kunden zur Verfügung:

Neue Werbeunterlagen, wie drei Haustürenkataloge in drei unterschiedlichen Qualitäts- und Preisstufen, eine Imagebroschüre, ein neuer Fensterprospekt, der aktualisierte Internetauftritt und eine hervorragende Bestellsoftware für unsere Kunden, werden bis zum Spätsommer fertig sein oder sind bereits heute verfügbar.

Die Haustür von VEKA ist marktführend in puncto Stabilität und Sicherheit, zumal wir die flügelüberdeckenden Varianten sehr preisgünstig fertigen können. In Zusammenarbeit mit Rodenberg werden wir diese dann auch in unserem Kalkulationsprogramm Prefweb digital zeigen und rechnen können.

Wir als Vollsortimenter können unseren Kunden nicht nur unsere PVC-Produkte aus Langenhorn anbieten, sondern auch Holz- und Holz-Aluminium-Produkte sowie Aluminium-Fenster und -Türen aus der EGE-Gruppe unter dem Namen BALTIC.

Geplant ist für den Objektbereich, mit eigenen Mitarbeitern Montagen anzubieten und unsere Kunden, die diese Unterstützung anfordern, so auch helfen zu können, zusätzlichen Umsatz zu akquirieren. Neben unseren treuen Kunden freue ich mich über unsere motivierte, fachkompetente Mannschaft im Innen- und Außendienst, die mit Einfühlungsvermögen und Sachverstand unseren Kunden fast rund um die Uhr zur Verfügung steht. Der fachkompetente Service verfügt über komplett ausgestattete Fahrzeuge, unterstützt unsere Kunden und leistet Servicearbeiten im gesamten Liefergebiet. So sind auch alle Lieferfahrzeuge mit Mitnahmestaplern ausgestattet, die die Gestelle an Kundenlieferadressen bzw. auf die Baustellen befördern können.

Wir ziehen nicht nur in der Geschäftsführung an einem Strang, sondern auch in allen Bereichen der Verwaltung und Fertigung und sind dadurch schlagfertig und leistungsstark. Ich freue mich nun auf die Geschäfte mit allen Alt- und Neukunden in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Teilen von Nordrhein-Westfalen.

Frühzeitig möchte ich an dieser Stelle auf eine Veranstaltung hinweisen, die wir mit unseren Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Kollegen aus der EGE-Gruppe am 24. und 25. April 2020 in Langenhorn geplant haben und zu der wir nicht nur Kunden, sondern auch Interessierte aus dem nahen und weiteren Umfeld einladen werden.

Es grüßt Sie herzlichst
Torsten Wolfart

Zurück zur Übersicht